Mayonnaise ohne Ei

Saußen. In Minuten fertig. Für 4 Personen.

Ich habe früher häufiger versucht Mayonnaise selbst herzustellen, oft ist dieser Versuch jedoch gescheitert. Wenn man Mayonnaise mit Ei macht muss man alles in einer ganz bestimmten Reihenfolge und auch sehr langsam machen, damit es gelingt. Außerdem hatte ich wegen des frischen Eis immer ein komisches Gefühl, wenn ich die Mayonnaise nach mehreren Tagen noch verwendet habe. Bei diesem vegetarischen Rezept für Mayonnaise ohne Ei gibt es diese Probleme nicht. Sie gelingt immer und ist schnell in wenigen Minuten gemacht.

Zutaten für Mayonnaise ohne Ei

  • 0,1 Liter Milch
  • Rapsöl
  • 1 cm Senf
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Essig

Zubereitung

Die Milch in ein hohes schmales Gefäß geben. Am Besten sollte es gerade so breit sein, dass der Rührstab (Zauberstab) gerade rein passt. Dan die Milch mit dem Rührstab rühren. Solange Öl hinzugeben, bis die Masse cremig wird. Danach Senf, Zucker, Salz und Essig hinzugeben und umrühren. Fertig.

Tipp

Ich empfehle mit den Gewürzen etwas zu experimentieren. Dem einen schmeckt es mit etwas mehr Essig besser, dem nächsten mit etwas mehr Senf.


Rezept "Mayonnaise ohne Ei" drucken


Kommentare und Bewertungen

Mayonnaise ohne Ei bekam bisher 1.33 von 5 Punkte auf Grundlage von 3 Bewertungen.